Die Flotte Lotte

Die Flotte Lotte gründete 1930 den ersten Damenfußballclub Deutschlands und heute ist der Deutsche Fußballbund richtig stolz auf die Erfolge der deutschen Fußballerinnen. Die spielen bei Fußballeuropa- und Weltmeisterschaften meistens ganz oben mit. Vor 70 Jahren allerdings, da hatte der DFB noch kein Interesse an ballverliebten Frauen, da nämlich gab es den Frauenfußball offiziell noch gar nicht. Aber es gab Lotte Specht, die Gründerin des 1. Deutschen Damenfußballklubs aus Frankfurt am Main. Oliver Weilandt hat die heute 89jährige „Flotte Lotte“ in ihrer Wohnung besucht und sich erzählen lassen wie das denn alles war damals …

Friedman – Streiter gegen Rechts

Wenn man ihn sieht, schaut man hin, wenn er redet, hört man zu. Denn Michel Friedmann, Rechtsanwalt und Vizepräsident des Zentralrates der Juden in Deutschland ist ein gut aussehender, medienwirksamer Streiter. Er mischt sich ein mit gezielten Worten und Taten. Auch jetzt gegen den Terror von rechts. Die Lage in Deutschland ist für ihn so ernst wie noch nie zuvor. Ein NPD-Verbot hält er für nötig, aber nur als ein Mosaikstein im gesamten Bild von anderen Massnahmen. Irmi Muller hat den couragierten Querdenker in seiner Anwaltskanzlei in Frankfurt am Main besucht.

Rasenspezialist Rainer Ernst

Fußball ist des Deutschen liebster Sport. Alles schön und gut. Aber haben Sie schon mal darüber nachgedacht wer am meisten darunter zu leiden hat? Wer wird da denn niedergetreten, zerrissen, ausgetrocknet, nass gemacht und oft genug, wenn die dunklen Wintertage kommen, kampflos vom Platz getragen? Genau: Die Rede ist vom Rasen, der leidenden Voraussetzung eines jeden Fussballspiels. Oliver Weilandt hat Rainer Ernst, Deutschlands Fussballrasenspezialist Nummer Eins, in seiner turbulentesten Woche, nämlich der vor dem Anpfiff begleitet.